Workshops II. Interdisziplinäre Traumafachtagung

Workshops, die auf der Tagung stattfanden

 Das Trauma Institut Mainz hat sich bemüht, mit dem Workshopangebot die Auseinandersetzung mit möglichst vielen der im Kontext der Fachtagung relevanten Fragestellungen anzubieten. In drei Workshop-Blöcken werden insgesamt 20 Workshops angeboten. Während der Tagung kann fachlicher Austausch im Rahmen der einzelnen Workshopgruppen stattfinden; die Teilnehmendenzahl ist dabei auf maximal 30-35 Personen pro Workshop begrenzt. Die Vergabe der Plätze erfolgt nach dem Datum des Zahlungseingangs. Im Anmeldeformular ist es möglich, verschiedene Workshoppräferenzen anzugeben.

Eine kurze Beschreibung der einzelnen Workshops finden Sie bei unter der detaillierten Darstellung der einzelnen Workshop-Blöcke:

Workshops Block I

Workshops Block II

Workshops Block III

Kontakt

Dr. Brigitte Bosse

Lotharstraße 4

55116 Mainz

Tel.: 06131 234628

 

Oder nutzen Sie das Kontaktformular.

 

Aktuelles

Ausbildungs-curriculum Spezielle Psychotrauma-therapie (DeGPT) 2018

Anmeldungen sind möglich, bitte schreiben Sie uns bei Interesse eine Nachricht.

 

III. Interdisziplinäre Traumafachtagung: Vorträge und weitere Informationen finden sie hier

 

 

 

Flyer online! Einzelseminare zu den Themen:

Dissoziative Identitätsstörung, Juristisches

Opferentschädigung

Psychohygiene

Supervision

Umgang mit Geflüchteten