ReferentInnen des Ausbildungscurriculums Spezielle Psychotraumatherapie (DeGPT)

 

Folgende ReferentInnen gestalten die Seminareinheiten, die vom Trauma Institut direkt durchgeführt werden (Seminar 1 und 4):

 

Linda Beeking, Psychologische Psychotherapeutin, Ehingen

 

Dr. Brigitte Bosse, Fachärztin für Anästhesie, ärztliche Psychotherapeutin und Psychotraumatologin, Leiterin des Trauma Instituts Mainz

 

Dr. Marion Krüsmann, Psychologische Psychotherapeu­tin, Lehrtherapeutin, Supervisorin, Leiterin der Einsatz­nachsorge-Forschung im Department Psychologie der Universität München

 

Dr. Frauke Rodewald, Dipl. Psych., Ameosklinik, Hildes­heim

 

Dr. Eckhard Roediger, Facharzt für Neurologie und Psy­chotherapie, Schematherapeut, Frankfurt

 

Dr. Helga Ströhle, Fachärztin für Psychosomatische Me­dizin und Psychotherapie, Gerstetten

 

Annelie Wagner, Fachärztin für Psychosomatische Medi­zin und Psychotherapie, Fachärztin für Allgemeinmedizin, Saarburg

 

PD Dr. Wolfgang Wöller, Facharzt für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, Neurologie und Psychiatrie, Psychoanalytiker, Bad Honnef

Kontakt

Dr. Brigitte Bosse

Lotharstraße 4

55116 Mainz

Tel.: 06131 234628

 

Oder nutzen Sie das Kontaktformular.

 

Aktuelles

Ausbildungs-curriculum Spezielle Psychotrauma-therapie (DeGPT) 2018

Anmeldungen sind möglich, bitte schreiben Sie uns bei Interesse eine Nachricht.

 

III. Interdisziplinäre Traumafachtagung: Vorträge und weitere Informationen finden sie hier

 

 

 

Flyer online! Einzelseminare zu den Themen:

Dissoziative Identitätsstörung, Juristisches

Opferentschädigung

Psychohygiene

Supervision

Umgang mit Geflüchteten