Ausbildungscurriculum Spezielle Psychotraumatherapie für Erwachsene (DeGPT)

 

 

Ausbildungskonzept

Im Januar 2018 beginnt das nächste Ausbildungscurriculum des Trauma Instituts Mainz. In vier Kompaktseminaren innerhalb eines Jahres werden die Inhalte zum Erwerb der zertifizierten Zusatzqualifikation Spezielle Psychotraumatherapie für Erwachsene (DeGPT) vermittelt.

 

Zusätzlich können durch die Zusammenarbeit mit der Deut­schen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV) die Voraussetzungen für die Zulassung als TraumatherapeutIn im Rahmen des Psychotherapeutenverfahrens der gesetzlichen Unfallversicherungsträger geschaffen werden (Die Zulas­sung ist gesondert zu beantragen).

 

Die EMDR-Ausbildung am EMDR-Insititut Deuschland ist gleichzeitig Grundlage des international zertifizierten Ab­schlusses zum/zur EMDR TherapeutIn (EMDRIA) bei der Fachgesellschaft für EMDR, EMDRIA Deutschland e.V.

 

 

Zielgruppe

Ärztliche und psychologische PsychotherapeutInnen mit ab­geschlossener therapeutischer Ausbildung.

 

Die Teilnahme ist auf max. 20 Personen beschränkt. Die Zu­lassung erfolgt nach der Reihenfolge der Anmeldungen.

 

 

Kosten

 

Die Kosten für die vom Trauma Institut Mainz ausgerichteten Seminare betragen 1800,- Euro, zahlbar in drei Raten. Die Teilnahme an der DGUV-Schulung kostet voraussichtlich 25,- Euro. Es handelt sich dabei um ein fakultatives Zusatzangebot.

 

Mainzer Volksbank

IBAN: DE24 5519 0000 0647 5090 17

BIC: MVBMDE55

 

Hinzu kommen die Kosten für die externe EMDR-Ausbildung und die Supervision.

 

 

 

Anmeldung

Die Anmeldung ist möglich über das Anmeldeformular auf der Homepage. Anmeldeschluss ist der 1. Dezember 2017. Stornierungen sind bis zu diesem Datum möglich - hierfür fällt eine Bearbeitungsgebühr von 50,- Euro an. Stornierungen nach dieser Frist sind nur möglich, wenn die angemeldete Person für Ersatz sorgen kann.

 

 

Flyer des DeGPT-Ausbildungscurriculums
Hier finden Sie die wichtigsten Informationen über das DeGPT-Ausbildungscurriculum in einem Flyer zusammengefasst.
Seminarplan mit ReferentInnen_2018.pdf
PDF-Dokument [211.5 KB]

Kontakt

Dr. Brigitte Bosse

Lotharstraße 4

55116 Mainz

Tel.: 06131 234628

 

Oder nutzen Sie das Kontaktformular.

 

Aktuelles

Ausbildungs-curriculum Spezielle Psychotrauma-therapie (DeGPT) 2018

Anmeldungen sind möglich, bitte schreiben Sie uns bei Interesse eine Nachricht.

 

III. Interdisziplinäre Traumafachtagung: Vorträge und weitere Informationen finden sie hier

 

 

 

Flyer online! Einzelseminare zu den Themen:

Dissoziative Identitätsstörung, Juristisches

Opferentschädigung

Psychohygiene

Supervision

Umgang mit Geflüchteten